Textkodierung Westlich und UTF8 Problem

Antworten
Fiona
Beiträge: 2
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 11:10

Textkodierung Westlich und UTF8 Problem

Beitrag von Fiona » Sa 19. Mär 2016, 11:46

Ein Bekannter fragte mich ob ich ihn helfen kann eine Seite von us-englisch auf deutsch zu übersetzen.
Nach einem ersten Test, teilte er mir mit, das Umlaute und Zeilenvorschübe nicht mehr stimmen.
Textkodierung sei das Problem.
Meinung war, ich sollte es auf UTF8 machen.
Gesagt getan.
KompoZer insoweit umgestellt und UTF8 passt.
Aber Westlich passt nicht mehr, welches bei den meisten Deutschen voreingestellt ist.
Mein Bekannter hatte bereits mit seiner Schulerfahrung zum Teil deutsch übersetzt und passt im Browser in beide Textkodierungen wie UTF8 und Westlich.
Könnte ich es in KompoZer auch so hinbekommen, das die eine Seite in beide Textkodierungen passt?

Ich hänge den original Entwurf und meine teilweise Korrektor als Zip mit an.
Zum Testen im Firefox unter Ansicht bei Textkodierung können beide Entwürfe Original und Finished zwischen Unicode und Westlich geprüft werden.

Original:
original.zip
Original Datei
(197.75 KiB) 290-mal heruntergeladen
Mein Test:
Finished.zip
Mein Test
(197.91 KiB) 279-mal heruntergeladen

Fiona

camouflage1984
Beiträge: 253
Registriert: Di 19. Aug 2014, 14:34

Re: Textkodierung Westlich und UTF8 Problem

Beitrag von camouflage1984 » Mo 21. Mär 2016, 11:26

Hallo Fiona

Bei beiden Dokumenten fehlt der charset :o

Code: Alles auswählen

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
<html>
<head>
<title>Wie zu verwenden HxD Sektoren als Binär-Dateien zu speichern</title>
<meta http-equiv="description" content="Wie zu verwenden HxD Sektoren als Binär-Dateien zu speichern.">
<meta name="COPYRIGHT" content="© 2013, 2016 von Daniel B. Sedory">
<meta name="robots" content="ALL">
<meta name="distribution" content="Global">
<meta name="robots" content="INDEX">
<style type="text/css">
p {font-family:Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif; font-size:12pt}
.1 {font-family:Times New Roman, Times, serif; font-size:14pt}
.2 {font-family:Courier New, Courier, monospace; font-size:12pt}
</style>
</head>
füge

Code: Alles auswählen

<meta content="text/html; charset=UTF-8" http-equiv="content-type">
hinzu und ändere im Kompozer alle umlaute ;)
Das hinzufügen des charset kannst du im Kompozer unter Format --> Seitentitel und -einstellungen --> Zeichensatz ändern .

Bei einer Änderung deines Dokumentes muss etwas schief gelaufen sein damit alle umlaute so dargestellt werden ;)
Lachen ist gesund :-)
camouflage1984.de Webseite / wzp-galipix Das Galerie Script / wzp-cms Das einfache CMS / wzp-webdesign

Fiona
Beiträge: 2
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 11:10

Re: Textkodierung Westlich und UTF8 Problem

Beitrag von Fiona » Mo 21. Mär 2016, 16:58

Danke für die Antwort.
Habe die Zeile eingefügt und die gespeicherte Seite in allen Browsern getestet.
Wird jetzt in allen Browsern automatisch in Unicode richtig angezeigt.
Auch jetzt im Internetexplorer!

Viele Dank

Fiona

Benutzeravatar
Arne Drews
Beiträge: 8
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 13:34
Kontaktdaten:

Re: Textkodierung Westlich und UTF8 Problem

Beitrag von Arne Drews » Mo 18. Apr 2016, 10:26

Hallo,

Für alle, die ähnliches Problem haben oder mehr darüber erfahren möchten:
http://www.php-rocks.de/thema/98-die-ut ... -rung.html

Antworten