Mehrsprachige Internetseiten mit php oder CSS

Antworten
Admin
Administrator
Beiträge: 84
Registriert: Di 19. Aug 2014, 10:47

Mehrsprachige Internetseiten mit php oder CSS

Beitrag von Admin » Do 21. Aug 2014, 16:00

1. Einleitung
Wir wollen eine Website erstellen die in mehreren Sprachen umschaltbar ist. Dies geht per CSS siehe hier:
http://cgi.ebay.de/Golf-zum-Nulltarif-i ... 240%3A1318" onclick="window.open(this.href);return false;
oder per php. Die CSS Variante hat den Nachteil das man sehr viel Quelltext schreiben muss und die Seite lange lädt. Bei eBay geht es natürlich nur per CSS. Grins bin glaube ich immer noch der
einzigste der da sowas gebaut hat. Gut die Seite sollte nicht immer auf der Startseite der jeweiligen Sprache beginnen, dann wäre es ja einfach zu realisieren. Sondern wenn der Sprachumschalter
angeklickt wird, schaltet die Sprache zu jeder Zeit und auf jeder Seite sofort um. Hier wird nun in nächster Zeit die php Variante beschrieben und dann kann man mal kurz die CSS Version zeigen.

2. Vorraussetzungen
Wir müssen die Seiten in php bauen was nicht schwer ist. Wir müssen mit Sprachdateien arbeiten was auch ansonsten sinnvoll ist. Wir arbeiten mit einer neuen Art von Webseitenaufbau, ihr werdet sehen
das dieser Aufbau sehr sinnvoll ist und nicht mehr anders Arbeiten wollen. Wir müssen mit ein paar Variablen arbeiten und einer Session-ID.
Die Session-ID, auch Sitzungsnummer, wird vom Server zu Beginn einer Sitzung (Session) erzeugt. Die Session-ID muss mit der Antwort des Servers zum Client übertragen werden und von diesem bei jedem weiteren Zugriff auf den Server mitgeliefert werden. Mit Hilfe der eindeutigen Session-ID können die serverseitig gespeicherten Daten (Beispiel: Warenkorb) bei jedem Zugriff eindeutig mit einem Benutzer verbunden werden.
Die Session-ID muss also mit jeder Antwort des Servers erneut an den Client übertragen werden. Eine Anfrage, die die Session-ID nicht enthält wird als erste Anfrage einer neuen Session gesehen, der Benutzer verliert also seine bisherige Session.
So hier nun mal der Quelltext der index.php

Code: Alles auswählen

<?php
  if (!ini_get('register_globals'))
  {
    $types_to_register = array('GET','POST','COOKIE','SESSION','SERVER');
    foreach ($types_to_register as $type)
    {
				 if (@count(${'HTTP_' . $type . '_VARS'}) > 0)
				 {
				   extract(${'HTTP_' . $type . '_VARS'}, EXTR_OVERWRITE);
				 }
    }
  }
session_start();
?>
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">
<html>
<head>
<?php include("inc/metatags.inc.php")?>
<?php $chCounter_page_title = 'Homepage';?>
<title>Meine erste php Webseite</title>
</head>
<body>
<!--Zuweisung der Sessionvariablen f&uuml;r die Sprachsteuerung-->
<?php
	if ($_GET [ 'sprache' ]!=""){
	$seitenname=$_SESSION['seite'];
	}

    switch ($_GET [ 'sprache' ] )
	{
	case 'de': $sp=1; break;
	case 'en': $sp=2; break;
    default: $sp = $_SESSION['language'];
         }

	if ($sp=="" || $sp==1)
	{
		$sp=1;
		$_SESSION["language"] = $sp;
	}
	elseif ($sp==2)
	{
		$sp=2;
		$_SESSION["language"] = $sp;
	}

	switch($sp)
 {
 case '1': include("Sprache/Allgemein_DE.inc.php");
 		   include("Sprache/Link1_DE.inc.php");
           include("Sprache/Link2_DE.inc.php"); break;
 case '2': include("Sprache/Allgemein_EN.inc.php");
 		   include("Sprache/Link1_EN.inc.php");
           include("Sprache/Link2_EN.inc.php"); break;
 default: include("Sprache/Allgemein_DE.inc.php");
 }
?>
<div id="Seite">
    <div id="Logo">&nbsp;</div>
    <div id="Header"><?=Header?></div>
    <div id="Sprache">
	<?php
	  switch ($sp )
	  {
	  case '1': echo "<a href=\"index.php?d=$seitenname&sprache=de\" hidefocus=\"true\" title=\"Zur Deutschen Seite\"\">
				<img src=\"Logos/deutsch_65.gif\" alt=\"Zur Deutschen Seite\"></a>&nbsp;&nbsp;";
				echo "<a href=\"index.php?d=$seitenname&sprache=en\" hidefocus=\"true\" title=\"Zur Englischen Seite\"\">
				<img src=\"Logos/englisch.gif\" alt=\"Zur Englischen Seite\"></a>&nbsp;&nbsp;";
				break;
	  case '2': echo "<a href=\"index.php?d=$seitenname&sprache=de\" hidefocus=\"true\" title=\"To the german Site\"\">
				<img src=\"Logos/deutsch.gif\" alt=\"To the german Site\"></a>&nbsp;&nbsp;";
				echo "<a href=\"index.php?d=$seitenname&sprache=en\" hidefocus=\"true\" title=\"To the english Site\"\">
				<img src=\"Logos/englisch_65.gif\" alt=\"To the english Site\"></a>&nbsp;&nbsp;";
				break;
	  default:  echo "<a href=\"index.php?d=$seitenname&sprache=de\" hidefocus=\"true\" title=\"Zur Deutschen Seite\"\">
				<img src=\"Logos/deutsch_65.gif\" alt=\"Zur Deutschen Seite\"></a>&nbsp;&nbsp;";
				echo "<a href=\"index.php?d=$seitenname&sprache=en\" hidefocus=\"true\" title=\"Zur Englischen Seite\"\">
				<img src=\"Logos/englisch.gif\" alt=\"Zur Englischen Seite\"></a>&nbsp;&nbsp;";
	  }
	?>
    </div>
    
    <div id="MenueLinks">
        <ul>
            <li><a href="index.php?d=home&seitenname=home" hidefocus="true" title="<?=T_M_home?>"><?=M_home?></a></li>
            <li><a href="index.php?d=link1&seitenname=link1" hidefocus="true" title="<?=T_M_link1?>"><?=M_link1?></a></li>
            <li><a href="index.php?d=link2&seitenname=link2" hidefocus="true" title="<?=T_M_link2?>"><?=M_link2?></a></li>
            <li><a href="index.php?d=link3&seitenname=link3" hidefocus="true" title="<?=T_M_link3?>"><?=M_link3?></a></li>
            <li><a href="index.php?d=link4&seitenname=link4" hidefocus="true" title="<?=T_M_link4?>"><?=M_link4?></a></li>
            <li><a href="index.php?d=link5&seitenname=link5" hidefocus="true" title="<?=T_M_link5?>"><?=M_link5?></a></li>
            <li><a href="index.php?d=link6&seitenname=link6" hidefocus="true" title="<?=T_M_link6?>"><?=M_link6?><br>
			<span class="Schrift10"><?=M_Hier_finden?></span></a></li>
        </ul>
    </div>
    
    <div id="Content"> 
		<?php
        switch ( $_GET [ 'd' ] )
        {
        case 'home':
        include ( 'inc/home.inc.php' );
             $_SESSION["seite"] =home;
        break;
        case 'link1':
        include ( 'inc/link1.inc.php' );
             $_SESSION["seite"] =link1;
        break;
        case 'link2':
        include ( 'inc/link2.inc.php' );
             $_SESSION["seite"] =link2;
        break;
        case 'link3':
        include ( 'inc/link3.inc.php' );
             $_SESSION["seite"] =link3;
        break;
        case 'link4':
        include ( 'inc/link4.inc.php' );
             $_SESSION["seite"] =link4;
        break;
        case 'link5':
        include ( 'inc/link5.inc.php' );
        $_SESSION["seite"] =link5;
        break;
        case 'link6':
        include ( 'inc/link6.inc.php' );
        $_SESSION["seite"] =link6;
        break;
        default:
             include ('inc/home.inc.php');
             $_SESSION["seite"] =home;
             }
        $seitenname=$_SESSION['seite'];
        ?>
	</div>
</div>
</body>
</html>
Wir teilen den jetzt in Blöcke auf damit ich das erklären kann.
Als erstes wird die Session-ID eingebunden, die ist wichtig damit der Server weiß in welcher Sprache man ist und ermöglicht das umschalten
auf jeder Seite ohne die Seite zu wechseln und startet den Vorgang:
Abschnitt 1

Code: Alles auswählen

´
<?php
  if (!ini_get('register_globals'))
  {
    $types_to_register = array('GET','POST','COOKIE','SESSION','SERVER');
    foreach ($types_to_register as $type)
    {
				 if (@count(${'HTTP_' . $type . '_VARS'}) > 0)
				 {
				   extract(${'HTTP_' . $type . '_VARS'}, EXTR_OVERWRITE);
				 }
    }
  }
session_start();
?>
Nun folgt der normale Headbereich wie gehabt. Die includierte metatag.inc beinhaltet alles was sonst noch so im Head steht inclusive der CSS Anweisung.
Macht halt Sinn wenn man öfters an den Metatags was ändern will, ansonsten kann man das auch hier im Head belassen. Die Farben.css würde ich immer in die
Format.css importieren (@import "farben.css";).
Abschnitt 2

Code: Alles auswählen

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">
<html>
<head>
<?php include("inc/metatags.inc.php")?>
<?php $chCounter_page_title = 'Homepage';?>
<title>Meine erste php Webseite</title>
</head>
<body>
Die metatags.inc.php könnte so aussehen:

Code: Alles auswählen

  <link rel="SHORTCUT ICON" href="favicon.ico">
  <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
  <meta name="Title" content="Meine Webseite">
  <meta name="Author" content="Ich">
  <meta name="Publisher" content="Ich">
  <meta name="Copyright" content="Ich">
  <meta name="Revisit" content="After 30 days">
  <meta name="Keywords" content="Blah, Bllah, Bblah">
  <meta name="Description" content="Meine nue tolle Webseite seht ihr hier.">
  <meta name="Abstract" content="Startseite">
  <meta name="page-topic" content="Handel">
  <meta name="page-typ" content="Link-Liste">
  <meta name="audience" content="Alle">
  <meta name="Robots" content="INDEX,FOLLOW">
  <meta name="Language" content="Deutsch">
  <link href="format.css" rel="stylesheet" type="text/css">
Als nächstes binden wir die Sprachdateien ein. Hier können wir gleich alle Sprachdateien einbinden wie in dem Beispiel (Link1 und Link2) wobei die Anzahl egal ist.
Bei kleinen Webseiten kann man auch alles mit einer Sprachdatei machen. Bei großen Seiten würde ich hier nur die Allgemeine Sprachdatei nehmen, also die Worte
die auf allen Seiten vorkommen. Für die jeweiligen Contentseiten würde ich dann extra pro Seite die Sprachdateien einmal einbinden (include_once("Sprache/Link3_DE.inc.php");.
Was passiert hiermit sobald ich auf meine englische Fahne klicke wird die ID auf en gesetzt und die Dateien aufgerufen die hier unter case 2 eingetragen sind.
Abschnitt 3

Code: Alles auswählen

<?php
	if ($_GET [ 'sprache' ]!=""){
	$seitenname=$_SESSION['seite'];
	}

    switch ($_GET [ 'sprache' ] )
	{
	case 'de': $sp=1; break;
	case 'en': $sp=2; break;
    default: $sp = $_SESSION['language'];
         }

	if ($sp=="" || $sp==1)
	{
		$sp=1;
		$_SESSION["language"] = $sp;
	}
	elseif ($sp==2)
	{
		$sp=2;
		$_SESSION["language"] = $sp;
	}

	switch($sp)
 {
 case '1': include("Sprache/Allgemein_DE.inc.php");
 		   include("Sprache/Link1_DE.inc.php");
           include("Sprache/Link2_DE.inc.php"); break;
 case '2': include("Sprache/Allgemein_EN.inc.php");
 		   include("Sprache/Link1_EN.inc.php");
           include("Sprache/Link2_EN.inc.php"); break;
 default: include("Sprache/Allgemein_DE.inc.php");
 }
?>
Man kann hier sich die Sprachdateien aus verschiedenen Verzeichnissen holen oder wie hier einfach mit DE und EN unterscheiden.
Default wird immer gesetzt wenn noch keine ID vorhanden ist und starte mit der deutschen Seite. Wen man noch die COM Adresse
hat legt man einfach per htaccess eine Umleitung auf die DE Seite mit folgendem Link: http://www.Meine_Seite.de/index.php?d=&sprache=en

Als nächstes kommt der Header in dem sich der Umschalter befindet, hier per Flaggensymbole realisiert:
Abschnitt 4

Code: Alles auswählen

<div id="Seite">
    <div id="Logo">&nbsp;</div>
    <div id="Header"><?=Header?></div>
    <div id="Sprache">
	<?php
	  switch ($sp )
	  {
	  case '1': echo "<a href=\"index.php?d=$seitenname&sprache=de\" hidefocus=\"true\" title=\"Zur Deutschen Seite\"\">
				<img src=\"Logos/deutsch_65.gif\" alt=\"Zur Deutschen Seite\"></a>&nbsp;&nbsp;";
				echo "<a href=\"index.php?d=$seitenname&sprache=en\" hidefocus=\"true\" title=\"Zur Englischen Seite\"\">
				<img src=\"Logos/englisch.gif\" alt=\"Zur Englischen Seite\"></a>&nbsp;&nbsp;";
				break;
	  case '2': echo "<a href=\"index.php?d=$seitenname&sprache=de\" hidefocus=\"true\" title=\"To the german Site\"\">
				<img src=\"Logos/deutsch.gif\" alt=\"To the german Site\"></a>&nbsp;&nbsp;";
				echo "<a href=\"index.php?d=$seitenname&sprache=en\" hidefocus=\"true\" title=\"To the english Site\"\">
				<img src=\"Logos/englisch_65.gif\" alt=\"To the english Site\"></a>&nbsp;&nbsp;";
				break;
	  default:  echo "<a href=\"index.php?d=$seitenname&sprache=de\" hidefocus=\"true\" title=\"Zur Deutschen Seite\"\">
				<img src=\"Logos/deutsch_65.gif\" alt=\"Zur Deutschen Seite\"></a>&nbsp;&nbsp;";
				echo "<a href=\"index.php?d=$seitenname&sprache=en\" hidefocus=\"true\" title=\"Zur Englischen Seite\"\">
				<img src=\"Logos/englisch.gif\" alt=\"Zur Englischen Seite\"></a>&nbsp;&nbsp;";
	  }
	?>
    </div>
So ihr seht das ich hier schon mal im Header folgendes steht: <?=Header?> das heißt hier hole ich mir schon aus den eingebundenen Dateien (Abschnitt 3),
wie hier "Sprache/Allgemein_DE.inc.php" (oder den anderen beiden) Inhalte raus. Die Anweisung in der "Sprache/Allgemein_DE.inc.php" heißt
wie folgt:

Code: Alles auswählen

define('Header', '
    	<h3>Meine erste php Webseite</h3>
   	 <h1><span class="Untertitel">Blah</span></h1>
');
Okay nun wird einfach und blitzschnell auf dem Server der Inhalt in das Feld <?=Header?> rein geschrieben. Ihr seht auch ich kann hier alles
benutzen was es in HTML gibt und auch Anweisungen die Tagspezifisch sind wie z.B. display:none oder nur das none. Dies macht man z.B.
wenn man eine Tabelle mit 20 Bildern haben möchte aber erst 10 hat. Nun setzt man einfach in den tr oder td einen Style mit display:"<?=Bild1?>" ein
und sobald in der Sprachdatei define('Bild1', 'none'); notiert ist wird die gesamte Tabellenzelle, Spalte oder Reihe komplett ausgeblendet.
So die Bildanweisungen sind etwas kryptisch das liegt da dran das wir in einer php Anweisung wie echo unsere Befehle maskieren müssen.

Keine Angst vor Inline Styles also CSS Anweisungen im Quelltext das macht gar nichts dieweil das ist das gleiche wie als wenn es in der CSS notiert
wird. Oft braucht man nur einmal so eine Anweisung und die kann man getrost im QT machen.

Nun kommt das Menü das könnte ich natürlich auch inkludieren aber wozu diese Anweisungen kommen nur einmal vor also kann ich sie auch gleich hier reinschreiben.
So sieht das aus:
Abschnitt 5

Code: Alles auswählen

<div id="MenueLinks">
        <ul>
            <li><a href="index.php?d=home&seitenname=home" hidefocus="true" title="<?=T_M_home?>"><?=M_home?></a></li>
            <li><a href="index.php?d=link1&seitenname=link1" hidefocus="true" title="<?=T_M_link1?>"><?=M_link1?></a></li>
            <li><a href="index.php?d=link2&seitenname=link2" hidefocus="true" title="<?=T_M_link2?>"><?=M_link2?></a></li>
            <li><a href="index.php?d=link3&seitenname=link3" hidefocus="true" title="<?=T_M_link3?>"><?=M_link3?></a></li>
            <li><a href="index.php?d=link4&seitenname=link4" hidefocus="true" title="<?=T_M_link4?>"><?=M_link4?></a></li>
            <li><a href="index.php?d=link5&seitenname=link5" hidefocus="true" title="<?=T_M_link5?>"><?=M_link5?></a></li>
            <li><a href="index.php?d=link6&seitenname=link6" hidefocus="true" title="<?=T_M_link6?>"><?=M_link6?><br>
			<span class="Schrift10"><?=M_Hier_finden?></span></a></li>
        </ul>
    </div>
Dies ist ein modernes Menü in php es wir hier einfach die index aufgerufen mit einer Variablen "d" die wird dann einer Datei wie home.inc.php
zu gewiesen (dat kommt noch). Die zweite variable wird für den Umschalter gesetzt und heißt in diesem Fall "seitenname". Danach kommt der
Titletag <?=T_M_home?> und der Linkname <?=M_home?> wie gehabt.

So nun noch der Contentbereich hier steht nun eine Liste der Dateien die je nach Link und der zugewiesenen Variablen aufgerufen werden.
Als Beispiel: <li><a href="index.php?d=home&seitenname=home" hidefocus="true" title="<?=T_M_home?>"><?=M_home?></a></li> hier steht
die Variable "d" gleich "home" also wird die Datei inkludiert die unter home angegeben ist.
Abschnitt 6

Code: Alles auswählen

<div id="Content"> 
		<?php
        switch ( $_GET [ 'd' ] )
        {
        case 'home':
        include ( 'inc/home.inc.php' );
             $_SESSION["seite"] =home;
        break;
        case 'link1':
        include ( 'inc/link1.inc.php' );
             $_SESSION["seite"] =link1;
        break;
        case 'link2':
        include ( 'inc/link2.inc.php' );
             $_SESSION["seite"] =link2;
        break;
        case 'link3':
        include ( 'inc/link3.inc.php' );
             $_SESSION["seite"] =link3;
        break;
        case 'link4':
        include ( 'inc/link4.inc.php' );
             $_SESSION["seite"] =link4;
        break;
        case 'link5':
        include ( 'inc/link5.inc.php' );
        $_SESSION["seite"] =link5;
        break;
        case 'link6':
        include ( 'inc/link6.inc.php' );
        $_SESSION["seite"] =link6;
        break;
        default:
             include ('inc/home.inc.php');
             $_SESSION["seite"] =home;
             }
        $seitenname=$_SESSION['seite'];
        ?>
	</div>
Bei home (case 'home':) ist die Datei inc/home.inc.php hinterlegt also wird die auch im Contentbereich eingeblendet.
Als default Seite wird die Startseite angezeigt in diesem Fall die home.inc.php. Ihr könnt hier alle Seitenlinks eintragen egal
ob sie im Footer oder Header oder sonst wo stehen.

Nun noch der Rest wie gehabt:
Abschnitt 7

Code: Alles auswählen

</div>
</body>
</html>
Eine Sprachdatei sieht nun wie folgt aus:

Code: Alles auswählen

<?php
/********* german language file ************/
// header
define('Header', '
    	<h3>Meine erste php Seite</h3>
   	  	<h1><span class="untertitel">Blah blah</span></h1>
');

// menue links
define('M_home', 'Home');
define('M_link1', 'Link1');
define('M_link2', 'Link2');
define('M_link3', 'Link3');
define('M_link4', 'Link4');
define('M_link5', 'Link5');
define('M_link6', 'Link6');

define('M_Hier_finden', '&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;Hier finden Sie uns');

// menue links Title
define('T_M_Home', 'Zur Startseite');
define('T_M_Philosophie', 'Unsere Philosophie');
define('T_M_Produkte', 'Unsere Produkte');
define('T_M_Geschaeft', 'Die Gesch&auml;ftsr&auml;ume');
define('T_M_Kontakt', 'Die Kontaktseite');
define('T_M_Impressum', 'Das Impressum');
define('T_M_Anfahrt', 'Zum Anfahrtsplan');
?>
So nun muss ich nur noch das einbinden der Contenseiten zeigen welche hier nicht oben angegeben sind.
Das passiert so:

Code: Alles auswählen

<?php
	if ($_GET [ 'sprache' ]!=""){
	$seitenname=$_SESSION['seite'];
	}

    switch ($_GET [ 'sprache' ] )
	{
	case 'de': $sp=1; break;
	case 'en': $sp=2; break;
    default: $sp = $_SESSION['language'];
         }

	if ($sp=="" || $sp==1)
	{
		$sp=1;
		$_SESSION["language"] = $sp;
	}
	elseif ($sp==2)
	{
		$sp=2;
		$_SESSION["language"] = $sp;
	}

	switch($sp)
 {
 case '1': include_once("Sprache/link3_DE.inc.php");
 		   break;
 case '2': include_once("Sprache/link3_EN.inc.php");
 		   break;
 default: include_once("Sprache/link3_DE.inc.php");
 }
?>
Gesetzt am Anfang der Datei. Merke in die Contentdatei kommt nur das rein was ihr in eurem HTML Code ausgeschnitten habt,
bzw. was da stehen soll. Als Beispiel hier eine Contentdatei mit eigener Sprachdatei:

Code: Alles auswählen

<?php
	if ($_GET [ 'sprache' ]!=""){
	$seitenname=$_SESSION['seite'];
	}

    switch ($_GET [ 'sprache' ] )
	{
	case 'de': $sp=1; break;
	case 'en': $sp=2; break;
    default: $sp = $_SESSION['language'];
         }

	if ($sp=="" || $sp==1)
	{
		$sp=1;
		$_SESSION["language"] = $sp;
	}
	elseif ($sp==2)
	{
		$sp=2;
		$_SESSION["language"] = $sp;
	}

	switch($sp)
 {
 case '1': include_once("Sprache/link3_DE.inc.php");
 		   break;
 case '2': include_once("Sprache/link3_EN.inc.php");
 		   break;
 default: include_once("Sprache/link3_DE.inc.php");
 }
?>
<title ='Meine Linkseite3'>
<div>
    <div id="Lauftext"><marquee direction="left" scrollamount="4" scrolldelay="0" loop="2" style="display:<?=Lauftext_Display?>"><?=Lauftext?></marquee></div>
</div>
    
<table border="0" cellspacing="5" cellpadding="0" id="Stocker">
  <tr>
    <td width="93" height="85" style="border:<?=Box_Rand_1_1?>"><a href="<?=Bildlink_1_1?>" class="Bildzeiger"><img src="<?=Bild_Pfad?><?=Bild_1_1?>"></a></td>
    <td rowspan="2" style="border:<?=Box_Rand_2_1?>"><a href="<?=Bildlink_2_1?>" class="Bildzeiger"><img src="<?=Bild_Pfad?><?=Bild_2_1?>"></a></td>
    <td rowspan="2" style="border:<?=Box_Rand_4_1?>"><a href="<?=Bildlink_4_1?>" class="Bildzeiger"><img src="<?=Bild_Pfad?><?=Bild_4_1?>"></a></td>
    <td rowspan="2" style="border:<?=Box_Rand_6_1?>"><a href="<?=Bildlink_6_1?>" class="Bildzeiger"><img src="<?=Bild_Pfad?><?=Bild_6_1?>"></a></td>
  </tr>
  <tr>
    <td width="93" height="85" style="border:<?=Box_Rand_1_2?>"><a href="<?=Bildlink_1_2?>" class="Bildzeiger"><img src="<?=Bild_Pfad?><?=Bild_1_2?>"></a></td>
  </tr>
  <tr>
    <td width="93" height="85" style="border:<?=Box_Rand_1_3?>"><a href="<?=Bildlink_1_3?>" class="Bildzeiger"><img src="<?=Bild_Pfad?><?=Bild_1_3?>"></a></td>
    <td style="border:<?=Box_Rand_2_3?>">
    	<div class="Schrift_O"><?=Text_Bild1?></div>
        <div class="Schrift_U"><?=Text_Bild4?></div>
    </td>
    <td style="border:<?=Box_Rand_4_3?>">
    	<div class="Schrift_O"><?=Text_Bild2?></div>
        <div class="Schrift_U"><?=Text_Bild5?></div>
    </td>
    <td style="border:<?=Box_Rand_6_3?>">
    	<div class="Schrift_O"><?=Text_Bild3?></div>
        <div class="Schrift_U"><?=Text_Bild6?></div>
    </td>
  </tr>
  <tr>
    <td width="93" height="85" style="border:<?=Box_Rand_1_4?>"><a href="<?=Bildlink_1_4?>" class="Bildzeiger"><img src="<?=Bild_Pfad?><?=Bild_1_4?>"></a></td>
    <td rowspan="2" style="border:<?=Box_Rand_2_4?>"><a href="<?=Bildlink_2_4?>" class="Bildzeiger"><img src="<?=Bild_Pfad?><?=Bild_2_4?>"></a></td>
    <td rowspan="2" style="border:<?=Box_Rand_4_4?>"><a href="<?=Bildlink_4_4?>" class="Bildzeiger"><img src="<?=Bild_Pfad?><?=Bild_4_4?>"></a></td>
    <td rowspan="2" style="border:<?=Box_Rand_6_4?>"><a href="<?=Bildlink_6_4?>" class="Bildzeiger"><img src="<?=Bild_Pfad?><?=Bild_6_4?>"></a></td>
  </tr>
  <tr>
    <td width="93" height="85" style="border:<?=Box_Rand_1_5?>"><a href="<?=Bildlink_1_5?>" class="Bildzeiger"><img src="<?=Bild_Pfad?><?=Bild_1_5?>"></a></td>
  </tr>
</table>
So hoffe das ist einigermassen verständlich, das in CSS folgt später.

Wer ist eigentlich Jean-Pierre
Dieses Tutorial wurde am 02.04.2009 von JPO2005 für KompoZer-Web erstellt.

Antworten