Problem mit den Meta-Daten

Benutzeravatar
Kompozer
Beiträge: 2
Registriert: Do 17. Aug 2017, 00:18

Re: Problem mit den Meta-Daten

Beitrag von Kompozer » Mi 7. Feb 2018, 22:05

Man kann Google nicht zwingen, bestimmte Daten einer Webseite in den Suchergebnissen zu veröffentlichen. Man kann zwar Google mit den Titles und der Description Vorschläge machen, welche Google meist auch übernimmt, ob dies dann auch so umgesetzt wird ist eine andere Sache. Google entscheidet selber, welche Daten wichtig sind, sollten Textstellen im oberen Bereich der Webseite besser passen dann werden diese in die Description übernommen. Diese Info habe ich vor einiger Zeit von einer recht bekannten SEO-Agentur erhalten und bewahrheitet sich tatsächlich in meiner täglichen Arbeit. Falls Du noch Fragen zu diesem Thema hast, diese SEO-Agentur bietet eine kostenlose Erstberatung an:onlinekunden.net/seo-weilheim/

Benutzeravatar
Markuss
Beiträge: 1
Registriert: Sa 25. Aug 2018, 11:31
Wohnort: Zürich - München

Re: Problem mit den Meta-Daten

Beitrag von Markuss » So 26. Aug 2018, 16:29

Also ich bin der Meinung, dass eine gute AdWords Kampagne sehr wichtig ist, so wird man von Google besser erkannt und in den Resultaten angezeigt. Natürlich kann dies nicht jeder richtig machen. Viele machen den Fehler und entscheiden sich gegen eine Agentur und für einen Freelancer, um ein bisschen Geld zu sparen, aber nicht jeder Freelancer ist erfahren genug und kann so eine anspruchsvolle Arbeit machen. Ich würde deswegen immer eine AdWords Agentur engagieren, denn so kann man sich sicher sein, dass die Arbeit professionell gemacht wird.
Wenn es um das Thema AdWords geht findet man hier sumax.de/adwords-agentur.html alles Infos, die man darüber wissen sollte und auch einen Partner mit langjähriger Erfahrung.
Beste Grüße

Kompozerino
Beiträge: 1
Registriert: Mo 21. Sep 2020, 11:05

Re: Problem mit den Meta-Daten

Beitrag von Kompozerino » Mo 21. Sep 2020, 15:58

Hallo zusammen,

wie sieht es denn inzwischen aus mit der Webseite? Hat alles so geklappt und konnte alles wie gewünscht umgesetzt werden? Momentan kann ich auf der Seite nur den Namen und eine Email Adresse erkennen. So wie es aussieht ist die Seite u.a. nicht SSL zertifiziert. Eine Webseite muss man immer gut pflegen und zwar inhaltlich sowie technisch. Die steten Google Updates und die ständigen technischen Neuanforderungen erfordern, dass man die Seite immer wieder überarbeiten und auf dem neuesten technischen Standard halten muss.

Soll mit der Webseite Werbung gemacht werden? Wie sieht es denn mit den guten klassischen Printmedien aus? Ist das keine Option? Es kommt auch immer auf die Zielgruppe an, die du erreichen möchtest. Online Werbung richtet sich meistens an das jüngere Publikum, aber auch die jungen Leute lassen sich von einer professionellen Werbeanzeige überzeugen und die Tendenz ist sogar steigend. Denn die online Werbung wird von den meisten Menschen als extrem nervig empfunden, Tendenz auch hier steigend. Kennt man ja alles von sich selbst. Hier, wenn ihr euch mal über die freiezeitung.net/2019/09/30/mediahaus-verlag-erfahrungen-mit-dem-regionalen-werben-von-kunden/ Wirksamkeit von regionalen Printmedien informieren möchtet.

Viel Erfolg,
Gruß

Antworten