Seite 1 von 2

Problem mit den Meta-Daten

Verfasst: Mo 29. Sep 2014, 18:27
von ernesto
Hallo,
es geht um die Meta-Daten, wie im Kurs beschrieben. Bei meiner MIKARA Seite habe ich zum ersten Mal alles nach "Vorschrift" ausgefüllt: Kurzbeschreibung, Stichwörter, Google Meta.
Er hat dann zwar nicht die Kurzbeschreibung sondern die h2- Überschrift auf der ersten Seite gebracht. Auch gut, kann ich mit leben.
Aktuell sollte ich auf die Schnelle eine Basisseite zaubern, weil die Visitenkarten schon gedruckt waren ( http://atea-construction.com/index.html ). Da hab ich natürlich noch keinen richtigen Text aber dafür die Meta meta content="" name="Discription. Leider will er nicht so wie ich will. Er bringt die Adresse von der ersten Seite.
Wie kann man Google zwingen die Kurzbeschreibung zu bringen? Die Index-Seite ist vom 21.9. Liegt es vielleich daran?
Grüße
Ernst

Re: Problem mit den Meta-Daten

Verfasst: Di 30. Sep 2014, 14:16
von anke
Hallo Ernst

ich glaube das ist noch ein wenig früh. Wenn ich die Web-Adresse bei google eingeben, werden mir gleich die Kontaktdaten als Beschreibung angezeigt. Im Ranking-Check ist die Seite noch auf 0, also noch nicht bei google gelistet.

Vielleicht solltest du auch ein wenig mehr Text auf die Startseite bringen. Der Firmenname sollte z. B. in der H1 stehen, das hilft auf jeden Fall ;)
Auch der Dateiname des Logos sollte den Firmennamen beinhalten, dann taucht es auch in der Bildersuche auf. Auch im alt ="" sollte der komplette Firmenname erscheinen, also alt="Logo Altea-Construction.com"

Re: Problem mit den Meta-Daten

Verfasst: Di 30. Sep 2014, 16:37
von ernesto
Danke Anke.
Die Seite wurde so etwa vorgegeben. Meinen "Auftraggebern" ging es hauptsächlich um das Logo (mit Inkscape gemacht) damit sie Briefpapier, Aufkleber und Vsitenkarten machen können.
Ich habe unter "alt" jetzt auch den ganzen Firmennamen eingegeben.
Im Ranking-Check ist die Seite noch auf 0
Kannst Du mir bitte das erklären oder den Link aufschreiben?

Grüße
Ernst

Re: Problem mit den Meta-Daten

Verfasst: Di 30. Sep 2014, 17:57
von anke
Hallo Ernst

ich hatte vor einiger Zeit mal einen Link gefunden, mit dem man den pagerank bei Google abfragen kann.

--> http://www.gaijin.at/olsgprank.php

Viele Grüße

Anke

Re: Problem mit den Meta-Daten

Verfasst: Di 30. Sep 2014, 18:29
von ernesto
Na ja, ich weiß nicht. Hab mal meine Webseiten eingegeben. Alle stehen auf 0, auch die Uralten. Warten wir mal ab. Da gibt's ja die meta content="After 30 days" name="Revisit".
Heißt das nicht, daß alle 30 Tage aktualisiert wird?
Ciao

Re: Problem mit den Meta-Daten

Verfasst: Di 30. Sep 2014, 18:47
von anke
Ja schon, nur bei der Vielzahl von Webseiten, die es heute gibt, ist es schwierig ein vernünftiges Ranking zu bekommen. Das ist das große Geheimnis, wie man da hinkommt. Helfen tun auf jeden Fall:
- sauberer Quellcode mit sauberer Trennung der von Text und Formatierung
- kein JavaScript
- eine Sitemap
und ganz wichtig! Verlinkungen von anderen Seiten zu deiner Seite. Damit hebst du das Ranking ungemein. Bau dir am besten noch eine Facebook-Seite oder eine Google+ Seite auf denen du immer auf deine Webseite verlinkst. Trage eine kommerzielle Seite in Verzeichnissen ein, so viele wie möglich. Dieses Vernetzen er eigenen Webseite ist wohl das wichtigste für ein gutes Ranking überhaupt.

KompoZer-Web hat ein Ranking von 5, die Gimp-Werkstatt gibt es zwar schon viel länger, aber sie hat nur in Ranking von 4
Ich glaube die Google-Werbung auf KompoZer-Web bringt auch noch ein kleines + im Ranking, ist aber nicht ausschlaggebend.

Re: Problem mit den Meta-Daten

Verfasst: Mi 1. Okt 2014, 11:02
von camouflage1984
Hallo ernst

Es gibt einige addons für Firefox die dir den PageRank jeder
Aufgerufen seite anzeigen, auch die Alexa Rankings und
die SEO Bewertung.

Such mal in den addons von Firefox nach pagerank

Gruß
Camouflage1984

Re: Problem mit den Meta-Daten

Verfasst: Mi 1. Okt 2014, 19:55
von ernesto
Merci. Hab's installiert.
Ciao

Re: Problem mit den Meta-Daten

Verfasst: Mi 5. Nov 2014, 03:59
von mich78
Meines Wissens ist der eigentliche Seiteninhalt wesentlich wichtiger für das Page-Ranking als die Meta-Tags.

Wahrscheinlich bringt es mehr "sprechende" Seitentilel

Code: Alles auswählen

<title>Pilzpantoffel aus aller Welt</title>
und "sprechende" Dateinamen + alt-Angaben bei den Bildern zu verwenden

Code: Alles auswählen

<img src="bilder/filzpantoffel-aus-andalusien.png" alt="Filzpantoffel aus Andalusien"/>
Content is King
Am allerwichtigsten sind natürlich die Inhalte die ihrer Bedeutung entsprechend ausgezeichnet werden müssen. Ein <h1>-Überschrift in der "Herzlich willkommen" steht ist ein gutes Beispiel für verschwendetes Potential.

JavaScript kann dann zum Problem werden wenn dadurch Inhalte generiert oder eingeblendet werden, die ansonsten nicht im Quelltext stehen. Diese Inhalte sind dann für die Suchmaschinen unsichtbar.

Wer sich mit Meta-Tags auseinandersetzen will, es gibt eine offizelle Stellungnahme von Google ;)

Und NEIN, ich verkaufe keine Filzpantoffel, das ist mir nur so eingefallen :D

Re: Problem mit den Meta-Daten

Verfasst: Mi 21. Sep 2016, 09:22
von zoli1942
Wenn jemand in Ungarn SEO machen wollte (englisch, deutsch, ungarisch):
https://itengineer.eu/en/seo/